Menstrual Activism. Damals und heute

Came across this interesting article on Menstrual Activism: Then and Now

umstandslos.

von Cornelia

Die Grenzen unserer Rubrik “Muttermythen” haben wir für die “Im Fluss”-Ausgabe etwas geweitet: Für den zweiten Teil des Beitrages über Menstruation, Kunst und Aktivismus beleuchten wir den Kampf gegen einen Mythos bzw. dessen vielfältige Umkehr und Dekonstruktion, der eben nicht nur Mütter, sondern Menschen mit Gebärmutter insgesamt vielfach seit der Pubertät verfolgt, im Laufe der Zeit (Nachlese: Teil 1: Periodische Kunst – Aktivistische Periode).

Eine der jüngsten, im breiten öffentlichen Interesse stehenden Aktionen aus der Rubrik “menstrual activism” (“Menstruationsaktivismus”) ist die Fotoserie der ägyptischen Bloggerin Aliaa Magda Elmahdy. Unter dem Titel “Photo-action Against ISIS” veröffentlichte sie im letzten August auf arebelsdiary.blogspot.com Bilder von sich und einer unbekannten Femen-Aktivistin, wie sie auf die Flagge der Terrororganisation Islamischer Staat menstruieren bzw. koten.

(c) Aliaa Magda Elmahdy (c) Aliaa Magda Elmahdy | via arebelsdiary.blogspot.com

In einem Vice-Interview mit Missy-Magazine-Mitherausgeberin Chris Köver sagt Femen-Aktivistin Inna Schewtschenko dazu: “Dieses Mal haben wir eine fotografische Botschaft gewählt, weil wir…

View original post 1,996 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s